FANDOM


Engelbert Rath ist der Vater von Anno Rath und Gereon Rath.

VorgeschichteBearbeiten

Engelbert Rath arbeitet bei der Kölner Polizei. Er macht keinen Hehl daraus, dass er Anno stets mehr liebte als Gereon und enttäuscht darüber war, dass der "falsche" Sohn aus dem Krieg zurückkehrte.

Staffel 1Bearbeiten

Engelbert schickt Gereon nach Berlin, um einem Erpresserring auf die Spur zu kommen. Die Kriminellen haben Foto- und Filmmaterial von vermeintlichen Politikern bei Sado-Maso-Sexpraktiken, es wird angedeutet, dass auch der damalige Oberbürgermeister von Köln und späterer Bundeskanzler Konrad Adenauer zu sehen ist. Gereon ermittelt erfolgreich und muss schockiert feststellen, dass es sich bei einem der Männer nicht um Adenauer, sondern seinen Vater handelt. Gereon vernichtet das Material und Engelbert ist erleichtert, weil er zunächst davon ausgeht, dass sein Sohn den Film nicht angeschaut hat. Als Gereon ankündigt, nicht mehr nach Köln zurückzukommen, wird ihm klar, dass er Bescheid wissen muss.